Menü
News Forum [DS]-Shop Mitglieder Gästebuch Regeln Kalender Impressum Datenschutz Kontakt
Login
Registrieren
PW verloren


Flaschenpost
23.9.2020 18:37 [DS]-Jeram: CT 2021 Wichtig!!! !!!!!!!!!
1.5.2020 11:58 [DS]-Jeram: Bitte in die "Unternehm ungen" gucken.
21.2.2020 14:08 [DS]-Bonschiemann: Wg des CTuch bitte bei Ort und Zeitabstim mung nochmal reinschaue n, Danke.
21.1.2020 20:22 [DS]-Jeram: ich denke da gibt es gerade grosse probleme
21.1.2020 19:40 Schulzi: Ok, wer hat das Kabel vom TS gezgen?
Archiv
neue Grüße
» Von: BR-Kampfwichtel
» Von: [SmurfC]Adler
» Von: BlackWolf
Statistik
Gesamt: 1078074
Heute: 150
Gestern: 370
Gästebuch: 55
Forum Posts: 19882
Forum Threads: 2461
Angemeldete User: 177
Wait a Email User: 1
User in Map: 38
Online: 7
... mehr
» Enlisted...11.04.21 - 17:12 von [DS]-Wardog
» Falscher SCHUFA Eintrag???...11.03.21 - 18:00 von [DS]-Wardog
» Codes für WoWs...24.02.21 - 18:31 von [DS]-Wardog
» Extra für Bonschmann........03.01.21 - 19:10 von [DS]-Wardog
» Muffin Burzelt heute...28.12.20 - 13:26 von [DS]-Jeram
» Jeram hat tatsächlich heute Geburts...26.11.20 - 18:13 von [DS]-Jeram
» maddin ......14.11.20 - 15:09 von [DS]-maddin
» Was hört ihr gerade...29.07.20 - 22:27 von [DS]-Wardog
» Trial-4-ever hat Geburtstag!!!...18.07.20 - 13:24 von [DS]-maddin
» Alles Gude Tina...22.06.20 - 20:16 von [DS]-trial4ever
» Wardog hat Geburtstaggggggggggggggg...17.06.20 - 22:54 von modEmMaik-[DS]
» Spaaddeeelllll haaaaat Gebuuurtstaa...15.06.20 - 12:12 von [DS]-Spaddel
  Forum » Array » Fun » Witziges ;)
 

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ]
Witziges ;)
Schulzi

Leichtmatrose

Bootsmann


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  04.05.08
Beiträge:  638
Verwarnungen:  0
04.05.2008 - 15:43:02
    zitieren



Moin Moin ausem Norden
Hier mal 2 sehr witzige geschichten

Scharfes Chili

Notizen eines unerfahrenen Chilitesters, der seinen Urlaub in Texas verbrachte.

"Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei einem Chili-Kochwett-bewerb zu fungieren. Der Ursprüngliche Punktrichter war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der Nähe des Punktrichtertisches herum und erkundigte mich nach dem Bierstand, als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf.
Die beiden anderen Punktrichter (beide gebürtige Texaner) versicherten mir, dass die zu testenden Chilis nicht all zu scharf sein würden.
Außerdem versprachen Sie mir Freibier während des ganzen Wettbewerbes und ich dachte mir PRIMA, LOS GEHT`S!

Hier sind die Bewertungskarten des Wettbewerbes:
Chili Nr. 1: Mike`s Maniac Mobster Monster Chili
Richter1: Etwas zu Tomatenbetont; amüsanter kick
Richter2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.
Edgar: Ach Du Scheiße! was ist das für Zeug!? Damit kann man getrocknete Farbe von der Autobahn lösen!! Brauchte zwei Bier um die Flammen zu löschen; ich hoffe, das war das übelste; Diese Texaner sind echt bescheuert!

Chili Nr. 2: Arthur`s Nachbrenner Chili
Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte Pepperonibetonung
Richter 2: Aufregendes Grill Aroma, braucht mehr Peperonis um ernst genommen zu werden.
Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg! Ich weiß nicht, was ich außer Schmerzen hier noch schmecken könnte. Zwei Leute wollten mir erste Hilfe leisten und schleppten mehr Bier ran, als sie meinen Gesichtsausdruck sahen.

Chili Nr. 3: Fred`s berühmtes "Brennt die Hütte nieder Chili"
Richter 1: Exzellentes Feuerwehrchili! Mordskick! Bräuchte mehr Bohnen.
Richter 2: Ein Bohnenloses Chili, ein wenig salzig, gute Dosierung roter
Pfefferschoten.
Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck gefunden. Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich Rohrfrei geschnieft. Inzwischen weiß jeder was zu tun ist: bringt mir mehr Bier, bevor ich zünde!! Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft; jetzt hängt mein Rückgrat vorne am Bauch. Langsam krieg ich eine Gesichtslähmung von dem ganzen Bier.

Chili Nr. 4: Bubba`s Black Magic
Richter 1: Chili mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt. Enttäuschend.
Richter 2: Ein Touch von Limonen in den schwarzen Bohnen. Gute Beilage für
Fisch und andere milde Gerichte, eigentlich kein richtiges Chili.
Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber ich konnte nichts
schmecken. Ist es möglich einen Tester auszubrennen? Sally, die Barfrau stand hinter mir mit Biernachschub; die hässliche Schlampe fängt langsam an HEIß auszusehen; genau wie dieser radioaktive Müll, den ich hier esse. Kann Chili ein Aphrodisiakum sein?

Chili Nr. 5: Lindas legaler Lippenentferner
Richter 1: Fleischiges, starkes Chili. Frisch gemahlener Cayennepfeffer fügt
einen bemerkenswerten kick hinzu. Sehr beeindruckend.
Richter 2 Hackfleischchili, könnte mehr Tomaten vertragen. Ich muss zugeben, dass der Cayennepfeffer einen bemerkenswerten Eindruck hinterlässt.
Edgar: Meine Ohren klingeln, Schweiß läuft in Bächen meine Stirn hinab und ich kann nicht mehr klar sehen. Musste furzen und 4 Leute hinter mir mussten vom Sanitäter behandelt werden. Die Köchin schien beleidigt zu sein, als ich ihr erklärte, dass ich von Ihrem Zeug einen Hirnschaden erlitten habe. Sally goss Bier direkt aus dem Pitcher auf meine Zunge und stoppte so die Blutung. Ich frage mich, ob meine Lippen abgebrannt sind.

Chili Nr. 6: Veras sehr vegetarisches Chili
Richter 1: Dünnes aber dennoch kräftiges Chili. Gute Balance zwischen Chilis und anderen Gewürzen.
Richter 2: Das beste bis jetzt! Aggressiver Einsatz von Chili- schoten, Zwiebeln und Knoblauch. Superb!
Edgar: Meine Därme sind nun ein gerades Rohr voller gasiger, schwefeliger Flammen. Ich habe mich vollgeschissen als ich furzen musste und ich fürchte es wird sich durch Hose und Stuhl fressen. Niemand traut sich mehr hinter mir zu stehen. Kann meine Lippen nicht mehr fühlen. Ich habe das dringende Bedürfnis, mir den Hintern mit einem großen Schneeball abzuwischen.

Chili Nr. 7: Susannes "Schreiende-Sensation-Chili"
Richter 1: Ein moderates Chili mit zu großer Betonung auf Dosenpeperoni.
Richter 2: Ahem, schmeckt als hätte der Koch tatsächlich im letzten Moment eine Dose Peperoni reingeworfen. Ich mache mir Sorgen um Richter Nr. 3. Er scheint sich ein wenig unwohl zu fühlen und flucht völlig unkontrolliert.
Edgar: Ihr könnt eine Granate in meinen Mund stecken und den Bolzen ziehen; ich würde nicht einen Mucks fühlen. Auf einem Auge sehe ich gar nichts mehr und die Welt hört sich wie ein großer rauschender Wasserfall an. Mein Hemd ist voller Chili, dass mir unbemerkt aus dem Mund getropft ist und meine Hose ist voll mit Lava-artigem Schiss und passt damit hervorragend zu meinem Hemd. Wenigstens werden sie bei der Autopsie schell erfahren was mich getötet hat. Habe beschlossen das Atmen einzustellen, es ist einfach zu schmerzvoll. Was soll`s, ich bekomme eh keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem Bauch einsaugen.

Chili Nr. 8: Helenas Mount Saint Chili
Richter 1: Ein perfekter Ausklang; ein ausgewogenes Chili, pikant und für jeden geeignet. Nicht zu wuchtig, aber würzig genug um auf seine Existenz hinzuweisen.
Richter 2: Dieser letzte Bewerber ist ein gut balanciertes Chili, weder zu mild noch zu scharf. Bedauerlich nur, dass das meiste davon verloren ging, als Richter Nr. 3 ohnmächtig vom Stuhl fiel und dabei den Topf über sich ausleerte. Bin mir nicht sicher, ob er durchkommt. Armer Kerl; ich frage mich, wie er auf ein richtig scharfes Chili reagiert hätte.


Piloten

Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die wahrend des Flugs aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern.
Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Pilo-ten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wie-der startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos waren.
Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsachlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechani-ker. Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferruckstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Hohe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstarke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragflache gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.



Es gibt wohl keine Situation im Menschlichen Leben die nicht durch eine richtig bemessene, geformte, gepackte, platzierte, getimte und zur Detonation gebrachte Ladung hochexplosiven Sprengstoffs gelöst werden kann.

Leitsatz der Pioniertruppe
Witziges ;)
modEmMaik

Landratte


T3


User Pic


Zurzeit:  gast
Dabei seit:  01.01.70
Beiträge:  
Verwarnungen:  0
04.05.2008 - 18:25:05
    zitieren



LOOOOLLLLLL :icon_pirate2_biggrin:

Ich hab' den Chilli leider vor längerer Zeit verloren. Liesst sich immer wieder gut :icon_pirat3:
Witziges ;)
[DS]-Jeram

Administrator

Admiral


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  22.04.08
Beiträge:  2633
Verwarnungen:  0
04.05.2008 - 18:34:47
    zitieren



Kein Spass sondern passiert!!!!


Galizier: (Geräusch im Hintergrund)
Hier spricht A853 zu ihnen, bitte ändern sie ihren Kurs um 15 Grad
nach Süden um eine Kollision zu vermeiden ...... Sie fahren direkt auf
uns zu, Entfernung 25 nautische Meilen ........

Amerikaner: (Geräusch im Hintergrund)
Wir raten ihnen, ihren Kurs um 15 Grad nach Norden zu ändern um eine
Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Negative Antwort. Wir wiederholen: ändern sie ihren Kurs um 15 Grad
nach Süden um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: (eine andere amerikanische Stimme) Hier spricht der
Kapitän eines Schiffes der Marine der Vereinigten Staaten von Amerika
zu ihnen. Wir beharren darauf: ändern sie sofort ihren Kurs um 15 Grad
nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Dies sehen wir als weder als machbar noch erforderlich an, wir
empfehlen ihnen ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern um eine
Kollision zu vermeiden..

Amerikaner: (stark erregter befehlerischer Ton)
HIER SPRICHT DER KAPITÄN RICHARD JAMES HOWARD, KOMMANDANT DES FLUGZEUGTRÄGERS
"USS LINCOLN" VON DER MARINE DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, DAS
ZWEITGRÖSSTE KRIEGSSCHIFF DER NORD- AMERIKANISCHEN FLOTTE, UNS
GELEITEN ZWEI PANZERKREUZER, SECHS ZERSTÖRER, FÜNF KREUZSCHIFFE, VIER
U- BOOTE UND MEHERE SCHIFFE DIE UNS JEDERZEIT UNTERSTÜTZEN KÖNNEN. WIR
SIND IN KURSRICHTUNG PERSISCHER GOLF, UM DORT EIN MILITÄRMANÖVER
VORZUBEREITEN UND IM HINBLICK AUF EINE OFFENSVE DES IRAQ AUCH
DURCHZUFÜHREN. ICH RATE IHNEN NICHT ..... ICH BEFEHLE IHNEN IHREN KURS
UM 15 GRAD NACH NORDEN ZU ÄNDERN!!!!!! SOLLTEN SIE SICH NICHT DARAN
HALTEN SO SEHEN WIR UNS GEZWUNGEN DIE NOTWENDIGEN SCHRITTE
EINZULEITEN, DIE NOTWENDIG SIND UM DIE SICHERHEIT DIESES
FLUGZEUGTRÄGERS UND AUCH DIE DIESER MILITÄRISCHEN STREITMACHT ZU
GARANTIEREN. SIE SIND MITGLIED EINES ALLIERTEN STAATES, MITGLIED DER
NATO UND SOMIT DIESER MILITÄRISCHEN STREITMACHT ...... BITTE GEHORCHEN
SIE UNVERZÜGLICH UND GEHEN SIE UNS AUS DEM WEG !!!!!!!!!

Galizier:
Hier spricht Juan Manuel Salas Alcantara. Wir sind zwei Personen. Uns
geleiten unser Hund, unser Essen, zwei Bier und ein Mann von den
Kanaren, der gerade schläft. Wir haben die Unterstützung der Sender
Cadena Dial von la Coruna und Kanal 106 als Maritimer Notruf. Wir
fahren nirgendwo hin, da wir mit ihnen vom Festland aus reden. Wir
befinden uns im Leuchtturm A-853 Finisterra an der Küste von Galizien.
Wir haben keine Scheissahnung, welche Stelle wir im Ranking der
spanischen Leuchtturme einnehmen. Und sie können die Schritte
einleiten, die sie für notwendig halten und auf die sie geil sind, um
die Sicherheit ihres Scheiss-Flugzeugträgers zu garantieren, zumal er
gleich an den Küstenfelsen Galiziens zerschellen wird, und aus diesem
Grund müssen wir darauf beharren und möchten es ihnen nochmals ans
Herz legen, das es das Beste, das Gesündeste und das Klügste für sie
und ihre Leute ist, nämlich ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern
um eine Kollision zu vermeiden .......

Totenstille am amerikanischen Flugzeugträger ....

^^

Zocken ist - wenn man trotzdem lacht...
Krieg ist - wenn die Maus an der Wand zerschellt.






Witziges ;)
[DS]-Jeram

Administrator

Admiral


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  22.04.08
Beiträge:  2633
Verwarnungen:  0
04.05.2008 - 19:00:30
    zitieren



Ein Dieb bricht nachts in ein Haus ein. Als er gerade durch das stockfinster Wohnzimmer schleicht, hört er eine Stimme:

"Ich sehe Dich und Jesus sieht Dich auch !"

Er erschrickt zu Tode, schaltet seine Taschenlampe ein und sieht auf einer Stange in der Ecke einen Papagei sitzen:

"Ich sehe Dich und Jesus sieht Dich auch !"

Meint der Einbrecher erleichtert:

"Hast Du mich aber erschrocken. Wie heißt Du denn ?"

"Elfried !"

"Elfried ist doch wohl wirklich ein selten blöder Name für einen Papagei !"

Grinst der Vogel:

"Na und, Jesus ist auch ein selten blöder Name für einen Rottweiler."

Zocken ist - wenn man trotzdem lacht...
Krieg ist - wenn die Maus an der Wand zerschellt.






Witziges ;)
stromer

Landratte


T3


User Pic


Zurzeit:  gast
Dabei seit:  01.01.70
Beiträge:  
Verwarnungen:  0
04.05.2008 - 20:50:49
    zitieren



An Bord eines U-Boots im 1. Weltkrieg
Hashagen hatte damals im selben Seegebiet eines Morgens nach vorne schauen auf der Brücke gestanden, während der Obersteuermann die Sicherung nach achtern übernahm. Hierbei ergab sich folgendes Gespräch:

Obersteuermann an Kommandant: Von achtern kommt ein Flugzeug auf.
Kommandant: Hier auf See gibt es keine Flugzeuge.
Obersteuermann: Herr Kapitänleutnant, Flugzeug kommt näher.
Kommandant: Ich habe Ihnen doch gesagt, daß es hier keine Flugzeuge geben kann. Es wird sich wohl um eine Möwe handeln.
Obersteuermann: Es ist aber keine Möwe, es handelt sich um ein Flugzeug.
Kommandant: So ein Ding kann doch nicht hier bis auf hohe See herauskommen.
Obersteuermann: Wenn wir nicht tauchen, ist das Flugzeug gleich da.

Hierauf sieht sich der Kommandant um, sieht tatsächlichdas anfliegende Flugzeug, gibt Alarm und taucht.
Kurz darauf, das Boot war gerade auf Tiefe gegangen, erfolgt die Detonation der damals noch sehr kleinen Bomben.
Der Obersteuermann, dessen Platz im allgemeinen in der Zentrale ist, wendet sich an den Turm und sagt hinauf: Herr Kapitänleutnant, hebbt se hürt, ne hett de Möwe scheeten.


So damals tatsächlich geschehen^^:icon_pirat:
Witziges ;)
[DS]-Jeram

Administrator

Admiral


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  22.04.08
Beiträge:  2633
Verwarnungen:  0
05.05.2008 - 13:16:27
    zitieren



Ein Pirat mit Holzbein, Hakenarm und Glausauge erzählt aus seinem aufregenden Leben: "Mein Bein verlor ich als ich außenbords ging und die Haie mich erwischten; seither habe ich ein Holzbein. Meine Hand und den Unterarm trennte in einer Schlacht ein gegnerischer Säbel ab und seither habe ich den Haken." "Und wieso hast Du ein Glasauge?" "Das war ein Mövenschiss genau ins Auge", sagt der Pirat und muss sofort hören: "Aber davon verliert man doch nicht sein Auge."
Der Pirat antwortet kleinlaut. "Das passierte genau einen Tag nachdem ich den Haken am Arm hatte."

Zocken ist - wenn man trotzdem lacht...
Krieg ist - wenn die Maus an der Wand zerschellt.






Witziges ;)
[DS]-Jeram

Administrator

Admiral


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  22.04.08
Beiträge:  2633
Verwarnungen:  0
05.05.2008 - 13:19:31
    zitieren



Vor langer, sehr langer Zeit, als noch mächtige Galeeren die Meere beherrschten, wurden ein Piratenschiff von einem anderen Piratenschiff angegriffen

Als die Mannschaft drohte, in Panik zu verfallen, wandte sich der Piraten-Captain an einen seiner Piraten und schrie: "Bring mir mein rotes Hemd!"

Der Pirat folgte dem Befehl, und nachdem der Captain es angelegt hatte, führte er seine Männer in den Kampf gegen die anderen Piraten. Obwohl einige Verluste hingenommen werden mussten, wurden die Piraten dennoch vernichtend geschlagen.

Etwas später am selben Tag, meldete der Ausguck zwei Piratenschiffe, die sich auf Abfangkurs befanden. Die Mannschaft, die sich gerade mal vom ersten Überfall erholt hatte, zuckte furchterfüllt zusammen, aber ihr Captain, ruhig wie immer, wandte sich wieder an einen seiner Piraten:

"Bring mir mein rotes Hemd!"

Und wieder entbrannte ein heftiger Kampf mit den Piraten, und wieder wurden sie zurückgeschlagen, obwohl diesesmal mehr Verluste hingenommen werden mussten.

Am Abend dieses schweren Tages saß die erschöpfte Crew mit ihrem Captain an Deck und ließ die Ereignisse Revue passieren.

Einer der Piraten fragte den Captain: "Sir, warum rufen Sie immer nach ihrem roten Hemd, bevor sie kämpfen?"

Der Captain sah dem Piraten tief in die Augen und sagte: "Wenn ich im Kampf verwundet werde, kann man die Wunde wegen des roten Hemds nicht sehen, also sinkt die Moral nicht und alle kämpfen mutig weiter!"

Die Männer saßen schweigend und bewunderten die Weisheit und Voraussicht ihres mutigen Captains.

Als die Morgendämmerung kam, verkündete der Ausguck, dass weitere Piratenschiffe, zehn an der Zahl, sich näherten - bereit zum entern!

Es wurde still an Deck und alle sahen hoffnugsvoll zum Captain, ihrem Führer, warteten, dass er seinen üblichen Befehl gab.

Und der Captain, ruhig wie immer, wandte sich an einen seiner Piraten und meinte: "Bring mir meine braunen Hosen..."

Zocken ist - wenn man trotzdem lacht...
Krieg ist - wenn die Maus an der Wand zerschellt.






Witziges ;)
[DS]-Jeram

Administrator

Admiral


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  22.04.08
Beiträge:  2633
Verwarnungen:  0
05.05.2008 - 13:21:09
    zitieren



He, wozu haste denn 'ne Windows-CD auf'm Amaturenbrett liegen?
Damit ich auf'n Behindertenparkplatz parken kann!

Zocken ist - wenn man trotzdem lacht...
Krieg ist - wenn die Maus an der Wand zerschellt.






Witziges ;)
[DS]-Jeram

Administrator

Admiral


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  22.04.08
Beiträge:  2633
Verwarnungen:  0
05.05.2008 - 13:21:41
    zitieren



Piratenwitze
Treffen sich zwei alte Piraten.
Sagt der eine:� Messerjockel, Wusstest du, dass die Spanier neuerdings nur noch Nichtschwimmer in die Flotte aufnimmt?
Fragt der andere:� Nein, warum denn das?�
Der Erste:� Na, die verteidigen die Schiffe viel länger!�

Zocken ist - wenn man trotzdem lacht...
Krieg ist - wenn die Maus an der Wand zerschellt.






Witziges ;)
[DS]-Jeram

Administrator

Admiral


User Pic


Zurzeit:  aktiv
Dabei seit:  22.04.08
Beiträge:  2633
Verwarnungen:  0
05.05.2008 - 13:27:57
    zitieren



drogenfilme im kinderfernsehn
es gibt deutliche anzeichen, dass winnie pooh ein drogenfilm ist:
dem esel ist alles egal...total langsam und unmotiviert --> kiffer
ferkel hat ständig angst, sieht gespenster und leidet unter verfolgungswahn --> pilze
rabbit will alles haben "alles meins, alles meins" dazu die riesen nase --> kokser
tigger springt nur herum, kann nicht stillstehen. hüpft durch die gegend ohne müde zu werden --> extasy
christopher robin kann mit tieren reden --> sinneserweiternde drogen
Winnie pooh is total daneben, steht auf süßes und seine fantasie reicht ins grenzenlose --> amphetamine/lsd
alles zufall, oder steckt da mehr dahinter???


So das reicht erstmal für heute^^

Zocken ist - wenn man trotzdem lacht...
Krieg ist - wenn die Maus an der Wand zerschellt.






Witziges ;)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ]
Clan Menü
Teams Herausfordern Wars Auszeichnungen Rangübersicht Foren-Links
An Deck
offline0 User

offlinejoek0114
offlinemodEmMaik-[DS]
offline[DS]-Jeram
offline[DS]-Bonschiemann
offline[DS]-Kenny

online4 Gäste
Krähennest
neue Ratten
 » 28.03.20 February
 » 09.12.19 January
 » 27.08.19 TelcMome
Freundschaften